Till the end - Naruto


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Krankenhaus

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Krankenhaus   Sa März 27, 2010 2:06 am

pp~ Die Akademie/Trainingsgelände

Sie seufzte und wachte schlagartig auf "Wo bin ich hier verdammt..!" sagte sie und hielt sich den kopf. Sie erinnerte sich wieder und hielt sich die seite.
Sie legte sich mehr in das bett und es roch für síe eindeutig nach Krankenhaus. //Wie komm ich bloss hier her wieder mal?// fragte sie sich in gedanken und lächelte leicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa März 27, 2010 2:18 am

Er stand in einer Ecke von Emilies Krankenzimmer und lehnte sich an die Wand.
Sie wachte auf und fragte wo sie sei. Sie hielt sich die Rippen und hatte anscheinend immer noch Schmerzen.
"Du bist im Krankenhaus. Mein Tritt war ein wenig zu stark, die Medic-nin haben geschlagene 4 Stunden gebraucht um deine Rippen wieder an ihren ursprünglichen Platz zu bringen. Anschließend hast du knapp 1 1/2 Tage durch geschlafen. Ich muss zu geben, ich bin sehr froh das du noch lebst." antwortete er und lächelte sie an.
Er trat vor, setzte sich auf einen Stuhl neben ihrem Bett und sah ihr in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa März 27, 2010 2:23 am

Sie hörte ihm zu und erstarrte als sie hörte das sie 1 1/2 tage geschlafen hatte "Wie bitte? Weis mein Vater bescheid?" fragte sie und sah ihn an. Ihr Vater war fürsorglich und wollte unbedingt das es ihr gut ginge.
Sie sah ihm auch in die augen und musste lächeln. "war ich dir nicht zu schwer?" fragte sie und musste grinsen. "Danke...fürs tragen" sagte sie noch und umarmte ihn einfach. Ihr war einfach danach gewesen und lächelte einfach nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa März 27, 2010 2:40 am

"Pass auf deine Rippen auf, ich will sie nicht nochmal brechen. Ja, dein Vater weiß bescheid. Er war es auch der mich darum gebeten hat die ganze Zeit an deiner Seite zu sein." erzählte er.
//Die Umarmung kam aber plötzlich...und wieso?..//
"Bleib erstmal liegen, einer der Medic-nin wird gleich wieder kommen und dir sagen ob du nach hause gehen kannst oder noch etwas hierbleiben solltest." sagte er und lächelte weiterhin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa März 27, 2010 2:45 am

Sie lächelte und sah ihn an "ich mag aber gerne rausgehen.." sagte sie schmollend und sah ihn an. "Sei froh das du die rippe nicht komplett zerbröselt hast sonst hättest du einen drauf bekommen" sagte sie lachend und hielt sich den bauch.
"Ich kann dich immer mehr leiden^^" sagte sie ruhig und sah ihn an. "Meinen letzten sensei habe ich naja wie soll ich sagen schikaniert aber nur etwas" sagte sie ruhig und legte sich dann wieder auf den rücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa März 27, 2010 1:33 pm

"Das mit deinem alten Sensei wusste ich bereits. Allerdings..." sagte er, als ein Medic-nin das Zimmer betrat. "Wie sieht´s aus? Kann sie wieder nach hause und trainieren?" fragte Drike den Medic-nin. "ja, sie kann heute wieder nach hause gehen. Allerdings darf sie frühstens in 2Tagen wieder trainieren." sagte der Medic-nin. Drike seufzte "wenigstens etwas." sagte er und setzte wieder ein lächeln auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa März 27, 2010 6:05 pm

Sie hörte ihm zu und zuckte kurz als Der Medic-Nin reinkam. Sie seufzte schwer und der Medic-Nin ging danach nachdem er alles kontrolliert hatte. Sie stand auf und suchte nach ihrer Kleidung. "Ich werde heute so oder so wieder trainieren...da kann mir kein Arzt widersprechen.." sagte sie ruhig und fand ihre Besagten Kleidungsstücke.
Sie lächelte ihn kurz an und verschwand mit der KLeidung hinter dem Vorhang und zog sich schnell um. "Du hast mich also noch länger als gedacht oder?" fragte sie lächelnd und zog sich ihr oberteil über den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa März 27, 2010 6:37 pm

Drike blieb sitzen. "Du wirst nicht trainieren, jedenfalls nicht körperlich. Ich habe was anderes geplant. Und zwar werden wir an deiner Chakrakontrolle arbeiten." erklärte er.
"Aber ich glaube es wäre besser wen du dir noch einen Tag Ruhe gönnst. Wir treffen uns Morgen am Eingang des Trainingsplatzes. Um dieselbe Zeit wie letztes mal." fügte er hinzu.
Er stand auf,verabschiedete sich und ging aus der Tür. Er kam nochmal kurz zurück und sagte: "Dein Vater wird auch nicht mit dir trainieren. Er wird auch aufpassen das du dich heute nicht überanstrengst." Er lächelte sie noch einmal an und ging.

tbc~ Die Akademie/Trainingsgelände
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo März 29, 2010 7:28 pm

pp~ Die Akadamie/Trainingsgelände

Es war Morgens als er die Augen öffnete.Die Sonne schien durch das Fenster in das weiße sterile Zimmer. Drike öffnete die Augen und sah sich kurz um. Er wusste wo er war, er lag mal wieder im Krankenhaus. Er erinnerte sich an das was geschehen war.
//Wer hat mich gefunden und hier her gebracht? Wie viel Zeit ist wohl vergangen...//
Er sah an sich herunter und konnte nur leichte Verbrennungen erkennen, aber keine größeren Schäden. Er stand auf und suchte seine Klamotten. Er fand sie und zog sich hinter der Trennwand um. Er ging hinüber zum Fenster und öffnete es. Er setzte sich auf den Fensterrahmen und eine leichte Brise wehte ihm ins Gesicht.
//Nichts wie raus hier, sie müssten die Prozedur ja mittlerweile kennen.//
Er sprang aus dem Fenster und machte einen Salto. Er landete ohne Aufsehen auf dem Platz vor dem Krankenhaus und sah noch einmal nach oben, zu dem Fenster aus dem er gerade gesprungen war.
//Komisch, ich hätte schwören können das ich jemanden in dem Zimmer gehört habe...//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo März 29, 2010 8:06 pm

Sie seufzte sie hatte die Ganze nacht über in seinem Zimmer verbracht und ist einfach eingeschlafen. Als sie etwas gehört hatte wachte sie sofort auf und sah ihren Sensei, halb nackt vor sich stehen und sie blieb ganz still. Als er aus dem Fenster sprang seufzte sie nur kurz laut auf und sah sich um //warum haut er ab?// fragte sie sich und rannte raus aber lieber nicht aus dem Fenster. Sie schaute davor noch kurz aus dem Fenster und kam auch endlich,nach hin und her von den Treppen, Draußen an und schaute sich erneut um. //Warum will ich ihn eigentlich folgen...wenn die Mission ist werde ich ihn so oder so sehen// dachte sie erneut und ging einfach nach Hause mit einem etwas ungemütlichen Gefühl in der Magen gegend.
Da sie grad in der Nähe wohnte kam sie recht schnell dort an und Packte schoneinmal alles für die Mission ein. Ihr Katana legte sie grad in ihrer Nähe um es griffbereit zu haben und schnell kontern kann falls jemand was böses im schilde hätte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo März 29, 2010 10:13 pm

Er schlenderte ein bisschen in der Umgebung des Krankenhauses rum. Die Sonne ging langsam unter und der Schnee bekam einen leichten Orangeton.
//Ich hole sie jetzt am besten ab. Es ist ja keine besonders schwere Mission und meine Verletzungen sind auch nicht gravierend. Mal sehen ob sie bereit ist um aufzubrechen.//
Er ging zu Emilies Haus. Er zögerte.
//Soll ich jetzt klopfen oder einbrechen und prüfen wie aufmerksam sie ist...?//
Er sprang aufs Dach. Er lief eine Wand auf der anderen Seite des Hauses hinunter und blieb an einem Fenster stehen. Er öffnete das Fenster und schwang sich lautlos hinein. Er sah sich auf der oberen Etage um, doch niemand war dort. Er ging leise die Treppe hinunter und sah Emilie auf dem Boden sitzen. Neben ihr lag das Katana. Drike schlich sich näher an sie heran. Er war nur noch wenige Schritte von ihr entfernt und sprang auf sie zu. Er packte ihre Hände und drückte sie auf den Boden. Er sah ihr in die Augen und sagte mit freundlicher Stimme: "Du musst immer wachsam sein." Er fing an zu lachen und ließ ihre Hände wieder los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo März 29, 2010 10:25 pm

Sie seufzte kurz und strich auch einmal übers Katana.
Sie erschrak kurz und sah ihm in die augen. "wenn du das nochmal machst dann wunder dich nicht wenn du mal von mir oder einer anderen Frau einen Handabdruck auf deinem Gesicht bekommst!" sagte sie grinsend und stand auf.
Sie machte ihre kleidung zurecht und stand mit ihrem leichtgepäcke auf. "Du bist echt gemein Sensei^^" sagte sie grinsend und machte die tür zum Ausgang auf. "Nun komm^^" sagte sie grinsend und ging schonmal vor
"oder willste noch was von mir?" fragte sie und lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo März 29, 2010 11:06 pm

Er stand auf und sah sie an. "So etwas könnte passieren. Bisher habe ich aber nichts in der Art abbekommen." sagte er und grinste. Er ging ihr hinterher zur Tür. Er blieb stehen und kam ihrem Gesicht sehr nah und sah ihr tief in die Augen. "Wer weiß, vielleicht möchte ich was, vielleicht aber auch nicht..." sagte er und fing an zu lachen. Er ging aus der Tür hinaus und wartete auf Emilie. "Während wir auf dem Weg sind erkläre ich dir unsere Mission. Es ist eine B-Rang Mission. Ca. 30km nördlich von hier befindet sich ein Banditenlager. Die genaue Position ist nicht bekannt. Sie überfallen aber schon seit einiger Zeit kleinere Karawanen die auf dem Weg ins Dorf sind. Unsere Aufgabe ist es nun das Lager ausfindig zu machen, eventuelle Geiseln zu befreien und die Banditen Gefangen zu nehmen. Wenn es die Situation nicht anders zulässt müssen wir sie töten. Wir müssen uns beeilen, da ich einen Tag lang ausgefallen bin, müssen wir die verlorene Zeit wieder wett machen." erklärte Drike.

tbc~ Gebirge von Kamashi Gakure
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 6:55 pm

pp~ Die Akademie/Trainingsgelände

Sie spürte nichts. Sie wusste nicht wo sie war.
Emilie wachte auf und sah umher. Ihr Kopf brummte und rebellierte, genauso wie ihr Magen.
Alles in ihr verkrampfte sich und sie erinnerte sich an das was am Trainingsplatz geschah.
Sie wusste weder wo sie war noch welches Datum war. Sie wusste nicht wie lange sie geschlafen hatte.
Sie versuchte aufzustehen was kläglich scheiterte und verfluchte sich selber.
sie konnte sich kaum bewegen und hörte jedes einzelne Geräusch. Das Tröpfchen des Tropfs von dem sie ernährt wird. Das Piepen des EKG, Die Uhr. Sie wurde verrückte wenn sie nicht aus diesem Krankenhaus raus gehen kann.
Sie versuchte ihre arme zu bewegen und schaffte es auch. Sie zog ihr Tropf weg von ihrem Arm und verkrampfte ihre Hände in ihren Haaren.
sie spürte an ihrem Kopf ein etwas klumpiges Ding und merkte das es an ihrem Zeigefinger war. Sie stöpselte es von ihrem Finger und der EKG machte lange ein PIEP Geräusch.
Sie hielt es einfach nicht aus und ihre Erinnerungen plagten sie umso mehr.
"DRIKE!!!" schrie sie und versuchte krampfhaft ihre Augen und Ohren durch ihre Hände zu schließen. Sie hatte Angst und das merkte man. Sie zitterte am ganzen Leib und andere würden sagen sie sei verrückt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 7:47 pm

Drike war bereits seit einer ganzen Zeit wach und war gerade am Mittagessen. Er lag im Krankenhaus, die Medic-nin hatten einiges an Arbeit bei ihm. Sie kannten sein Akuma ikari und wussten deshalb das sie nur noch Jutsus zum wiederherstellen der Blutgefäße und der Haut brauchten. Drike konnte bereits aufrecht sitzen und aß langsam und gemütlich sein Steak.
Er strahlte nach jedem bissen. Nichts hätte ihn bei seinem Steak stören dürfen oder weglocken können. Plötzlich schrie jemand im Nebenzimmer nach ihm. Er hatte sofort herausgehört das es Emilie war. Er stellte schnell aber schweren Herzens sein Steak beiseite und rannte in Boxershorts zu Emilie rüber. Er riss Emilies Tür auf und rannte auf sie zu. Sie kniff die Augen zu und versuchte mit ihren Händen ihre Augen und Ohren zu verdecken. Drike löste ihre Hände.
"EMILIE!!! Emilie, es ist alles wieder gut." sagte er mit einfühlsamen Tonfall. Er nahm Emilies Kopf und drückte ihn an seine Brust.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 7:54 pm

Sie zitterte am ganzen Körper und doch erkannte sie seine stimme wieder.
Sie hörte sofort auf zu schreien und sah zu ihm hoch. Sie konnte nichts sagen und zog ihn zu sich zu einer umarmung.
Sie konnte kaum sitzen und brauchte halt. Sie hatte angst und nicht vor ihm...sondern von Akuma Ikari.
ein reines Tier war er in dieser zeit.
Sie zitterte weiter und wusste weder ein noch aus.
ihr schädel brummte, ihre Beine bewegte sich kein stück. Sie waren wie Butter.
"Bleib hier bei mir..." sagte sie leise und kniff sich die Augen zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 9:15 pm

Er drückte sie weiterhin an seine Brust. "Ok, ich bleibe eine Weile bei dir." sagte er leise.
//Verdammt, mein Steak wird kalt...// trauerte insgeheim. Er hockte sich zu ihr aufs Bett und lies sie dabei nicht los. Drike ignorierte das piepen des EKG. Er wusste zwar das nun jeden Moment Ärzte kommen würden aber er kümmerte sich nicht darum. Wichtiger war in diesem Moment das Emilie sich beruhigte und das es ihr wieder gut gehen sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 9:46 pm

Sie sah ihn an und roch leicht an ihm. "sein essen wartet...hol es dir.." sagte sie und sah ihn etwas lächelnd an.
Seine nähe tat ihr gut und das merkte sie.
"Du riechst nach essen wohl eher nach Steak!" sagte sie und sah ihn an.
Medic Nins kamen rein geeilt und sie sah zu ihnen. Davor hatte sie ihn schnell losgelassen.
"In den paar Minuten wäre ich schon längst Tod!" sagte sie böse zu den Ärzten und sah sie böse an.
Die Ärzte schickten Drike raus worauf sie seufzen musste. Sie wurde aufgesetzt und man kleidete sie aus. An ihr waren ein paar Kabel die anscheinend für sie unbedeutend waren.
Emilie wusste es nicht sie war immerhin kein Medic-Nin und war froh darum.
sie schaute aus dem Fenster und merkte das es später Nachmittag war.
Vielleicht sogar abends sie wusste es nicht genau.
Sie war immer noch Oberkörper frei und ihr wurde langsam kalt. Man zog ihr ein T-shirt an was ihr gehörte, nachdem die Medic Nins ihre Vital Funktionen getestet hatten. Sie wurde in einen Rollstuhl rein gesetzt
Sie wollte nicht geschoben werden also wimmelte sie die Leute ab und fuhr mit der Hand an den beiden Rädern umher um das Gefühl erstmal zu bekommen so rumzufahren. man erklärte ihr wann sie wieder ins Bett gehen solle und sie seufzte nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 10:09 pm

"Ja, drüben habe ich ein herrliches Steak gegessen..." er machte eine kurze Pause um zu schlucken, da ihm das Wasser im Mund zusammenlief. "...und dann hast du ja nach mir gerufen. Also bin ich natürlich sofort zu dir rüber gestürmt." sagte er. Ein paar Medic-nins kamen herein und schickten ihn raus. "Wir sehen uns dann. Bis bald." sagte er zum Abschied.
Bevor ihn die Medic-nins aus der Tür schoben. Er ging hinüber in sein Zimmer und sah natürlich sofort nach seinem Steak. "Puuh, es ist noch da." sagte er leise und erleichtert.
Er setzte sich gemütlich in sein Bett und legte seinen Teller auf seinen Schoss.
Er aß ein Stück... Es war kalt, aber immer noch ein Steak. Also aß er es auf ohne zu murren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 10:15 pm

Sie seufzte und fuhr umher. Im Krankenhaus war es langweilig, das war klar.
Sie musste zu den anderen immer hochschauen um das gesicht zu erkennen.
Dies war ziemlich anstrengend. Und nachdem ein Medic-Nin sie gesehen hatte wurde sie einfach wieder zurück auf ihr Zimmer geschoben. Sie seufzte nur und wollte der Medic-Nin wieder reden doch lies sie es sein.
Sie wurde auf ihr Bett Gelegt und wurde sofort zugedeckt.
Sie seufzte kurz auf und war froh das die Ärztin endlich weg war.
Sie schaute sich um und ihr war sofort langweilig. //Ich will weg von hier..nach Hause..// dachte sie und legte ihre Hände auf ihre Augen um das Helle licht von den Lampen abzuwimmeln. //Wollen die mich hier braten?// fragte sie sich und seufzte nocheinmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 10:42 pm

Drike war nun endlich fertig mit seinem Essen. Er hatte noch Zwei weitere Portionen geholt.
Nun war er endgültig satt. Allerdings langweilte er sich und wusste nicht was er in seinem Zimmer hätte anfangen sollen. //Ich glaube ich sollte mal nachsehen was Emilie so treibt.//
Er stand auf,ging zu seinem Fenster und öffnete es. Er stieg hinaus und bemerkte das die Sonne unterging. Er setzte sich auf die Fensterbank die nach draußen ragte und genoss den Sonnenuntergang. Als der Sonnenuntergang vorbei war lief er an der Wand entlang und sah durch das Fenster in Emilies Zimmer. Die Luft war rein, nur Emilie war im Zimmer.
Drike klopfte eine Weile an Emilies Fenster und hoffte das sie bald aufmachen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 10:45 pm

Sie seufzte und wartete einfach nur ab bis der Tag endlich vorbei war.
Doch nun klopfte es am Fenster und sah in Drikes Gesicht. Sie lächelte etwas und versuchte aufzustehen was nur etwas klappte. Sie hielt sich am Tropf fest wo nicht mehr der wasser beutel hing. Sie stand nun am fenster und öffnete dieses.
Sie sah ihm ins Gesicht " hi!" sagte sie lächelnd und ging wieder ans Bett um sich drauf zu setzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 11:08 pm

"Hi, wie geht es dir?" fragte er. Er stieg durch das Fenster und schloss es wieder, da es ansonsten zu kalt in Emilies Zimmer werden würde. Er setzte sich neben sie auf das Bett. "Und? Was hast du heute den ganzen Tag so getrieben?" fragte er sanft. "Ich muss übrigens nur noch 1-2 Tage hierbleiben. Je nachdem wie schnell meine Wunde jetzt abheilt. Haben sie dir schon gesagt wie lange es bei dir dauern wird bis du wieder hier raus kannst oder wieder trainieren darfst?" fragte er
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 11:11 pm

"den umständen entsprechend..." sagte sie ruhig und sah ihn an.
"ich darf noch viel länger bleiben und darf wenn ich nach Hause geh in einem Schönem Rollstuhl nach hause Fahren!" sagte sie und seufzte.
"Das ist mein neuer Scooter!" sagte sie lächelnd und sah ihn an. "Trainieren... warscheinlich in ein oder zwei wochen..." sagte sie ruhig und sah ihn an.
"Dein Akuma Ikari hat genau die gleiche stelle getroffen am Rücken wie vorher.." sagte sie leise und sah ihn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 11:20 pm

Drike machte einen traurigen Gesichtsausdruck. "Das tut mir Leid, das du noch so lange hierbleibe und warten musst. Allerdings muss ich dir ein großes Kompliment machen." sagte er
und seine Züge wurden wieder freundlich, genauso wie sein Tonfall.
"Du hast dich wirklich dazu durch gerungen mich zu verletzen. Du hast sogar versucht mich zu töten. Obwohl wir...du weißt schon.." sagte er. "Ich bin sehr stolz auf dich"
sagte er in einem sanften Tonfall und gab ihr einen Kuss auf die Stirn.
//Hoffentlich lassen uns die Ärzte wenigstens einmal in Ruhe..//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenhaus   

Nach oben Nach unten
 
Krankenhaus
Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Keine kürzung RGL bei Krankenhausverpflegung SGB XII SG Detmold Sozialgericht Detmold S 2 SO 74/10 , Gerichtsbescheid vom 01.06.2010 , Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen L 12 SO 321/10 NZB ,Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt am 28.06.2010.
» Dallas Newsflash Ausgabe 17
» Krankenhaus II
» Carrie Fisher im Krankenhaus & Kondolenz-Thread
» Ü-18 -Krankenhaus-Zimmer 205-Roman und Faye

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Till the end - Naruto :: Das RPG :: Das Land der Winde :: Kamashi Gakure :: Wohngebiet-
Gehe zu: