Till the end - Naruto


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Krankenhaus

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 9:17 pm

"Ich komme auf jeden Fall lebendig zurück kommen. So leicht sterbe ich nun auch nicht, wie du ja gemerkt hast." sagte er und fing an zu lächeln.
Er schaute ebenfalls nach oben und sah wie die Schneeflocken herunter fielen.
"Ich werde dich in jeder freien Minute trainieren, sowohl im Kampf als auch bei anderen Sachen." sagte er und hatte ein schmutziges grinsen aufgesetzt.
"Wir werden sehen was ich mache. Aber was wäre denn so schlimm daran wenn ich mich verändern würde?" fragte Drike und sah sie leicht verwirrt an.
Er bemerkte dass mehr Schneeflocken fielen und diese immer größer wurden.
Anscheinend würde es am Abend oder in der Nacht noch ziemlich stark schneien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 9:22 pm

Sie antwortete nicht darauf und Sprang vom Baum. Sie landetet mit ihren Füßen auf den Frischen Schnee und ging vor. "Sonst wärst du nicht die Person in die ich mich verliebt hätte.." sagte sie leise und ging vor.
"Ich muss los..." sagte sie ruhig und ging weiter zu dem Krankenhaus Gebäude zu. Eine Junge Frau kam auf sie zu und zerrte sie mit. //Die reinste Freakshow...// dachte sie und seufzte erneut. Sie wurde in ein Behandlungszimmer gezerrt und sie legte sich darauf nachdem sie ihre Kleidung auszog und diese mit den Behandlungsumhang austauschte.
Sie wurde wieder in einem Jutsu gefangen das sie dösen ließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 9:40 pm

Drike blieb noch kurz an dem Baum und dachte nach.
//Warum sollte ich dann nicht mehr die Person sein die sie liebt? Ich werde mich doch auf jeden Fall verändern...sowas tun Menschen doch...// Er sah kurz auf den Weg. Emilie war bereits ein ganzes Stück weit weg, als sie von Jemandem weggezerrt wurde. Die Person war ziemlich schlank und hatte Rundungen, dem zu folge musste es eine Frau sein.
Er legte diesen Gedankengang beiseite und sprang vom Baum.
Er sah wie die beiden ins Krankenhaus gingen. Er ging langsam Hinterher und wartete vor dem Behandlungsraum in den die Frauen vorher gegangen waren. Er setzte sich auf eine Bank die vor dem Behandlungsraum stand. Er lehnte den Kopf nach hinten und machte ein leichtes Nickerchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 9:45 pm

Sie döste weiterhin und Medic-Nins standen um sie herum und konzentrierten sich damit auch diesmal nicht schief lief.
Zwei Medic-Nins kamen auf sie zu und konzentrierten ihr Chakra und legten die Hände auf den Brustkorb und auf ihr Rücken.
Nach 2 Stunden waren sie schnell fertig und sie wurde wieder wach.
Sie wurde auf ihr Rollstuhl gesetzt und weg geschoben.
Sie verließ diesen Behandlungsraum mit der Jungen Ärztin die sie vorher in diesem Raum gezerrt hatte.
Sie lächelte und war nicht mehr so müde wie am Morgen nach der Behandlung.
Doch tat ihr etwas der Schädel weh und sie konnte sich vernünftig wieder strecken.
Ein kleines Lächeln auf ihrem Gesicht und sie sah Drike an der ein Nickerchen machte.
"Hey Sensei.." sagte sie ruhig und sah ihn grinsend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 9:59 pm

Drike begann zu träumen in seinem Nickerchen.
Er ging über eine tiefgrüne Wiese. Die Sonne schien und der Himmel war blau, eine fast perfekte Welt. Drike kannte diese Art von träumen, er hatte sie öfter wenn er das Akuma Ikari benutzt hatte. Er sah Emilie, sie lag auf der Wiese. Er lief auf sie zu, doch kurz bevor er sie erreichte färbte sich der Himmel schwarz und bekam einen leichten rot schimmer. Die Sonne verdunkelte sich, die Wiese verwelkte und Emilie wurde zu einem Schatten. Der Schatten bekam einen Schwanz und wurde zu einer Art Ebenbild des Akuma Ikari. Es griff Drike an, doch in diesem Moment wurde er geweckt.
Er öffnete die Augen als er Emilies Stimme hörte. Er unterdrückte ein Zusammenzucken.
"Und wie lief es?" fragte er und sein Blick wechselte zwischen Krankenschwester und Emilie hin und her.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 10:43 pm

sie lächelte nur und hielt den Daumen hoch. "alles verlief super!" sagte die Schwester und bedeutete ihm den Frauen zu folgen auf Emilies und sein Zimmer.
Emilie wurde weiter rumgefahren und seufzte als sie ein paar Verletzte Chinobis sah.
Sie kamen an ihrem Zimmer an und öffnete die Türe.
"Morgen können Sie beide entlassen werden und morgen früh bevor ihr beiden das Krankenhaus verlässt müssen wir ihre Schülerin nocheinmal Untersuchen..." sagte die Ärztin und schaute Drike an.
An Emilies Bett angekommen stützte sie sich auf den Bett ab und setzte sich auf dieses. "Aber ihre Andere Schülerin muss noch etwas Bleiben, Herr Roudra." sagte sie höflich und sehr Nett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 11:08 pm

"Das ist ja wunderbar." sagte Drike kühl. Da er in der Öffentlichkeit keinen Verdacht
auf sich und Emilie lenken durfte. Die Krankenschwester deutete ihm ihr zu folgen und er ging ohne ein Wort hinterher. Sie gingen an einigen Verletzten Shinobis vorbei.
//Heute sind mehr Verletzte da als sonst...ob wohl irgendetwas passiert ist..// fragte er sich.
Als sie an ihrem Zimmer angekommen waren, gab ihm die Krankenschwester noch weitere Anweisungen. Drike nickte verstehend als sie fertig war.
//Ich verstehe. Sie werden mir bescheid geben sobald sie wieder entlassen wird und voll einsatzfähig ist." sagte er. Die Krankenschwester ging und schloss die Tür. Drike setzte sich zu Emilie auf das Bett. "Bist du wieder so erschöpft wie das letzte mal? Soll ich dir ein Glas Wasser holen?" fragte er. Er hatte nun da die Schwester weg war einen freundlichen und offenen Gesichtsausdruck aufgelegt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 11:13 pm

Sie lächelte und nahm die Wasserflasche in die Hand "nein hab schon^^" sagte sie nur und trank aus der Flasche. "also nach dieser Behandlung.." sie streckte sich etwas nachdem sie die Flasche weg gestellt hatte "geht es mir blendend!"
Ihr Kopf tat diesmal nicht so sehr weh wie nach der Ersten Behandlung, doch spürte sie ein kleines Pochen.
Sie sah ihn an und grinste, Nahm seine Hand und zog ihn zu sich.
"war eine große Mission am laufen?" fragte sie und schaute ihn nicht an. "Ich meine da waren viele verletzte Chinobis..." sagte sie leise und drückte leicht seine Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Mai 07, 2010 11:57 pm

Er lächelte als Emilie die Flasche nahm und etwas trank.
"Das ist wunderbar. Ich finde es schön dass es dir wieder gut geht. "
sagte er mit einem freundlichem Ton in der Stimme. Er überlegte kurz als sie ihn dies fragte.
"Ich weiß nicht was passiert ist. Wäre es ein Team gewesen, hätte ich davon bescheid gewusst. Den so große Teams, gibt es nur bei besonders schweren Missionen.
Solche Teams oder viel mehr solche Missionen sprechen sich natürlich schnell unter den Jonins rum." erklärte Drike. "Ich werde versuchen Morgen genaueres darüber zu erfahren.
Aber du wirst dort nichts machen, selbst wenn es eine Bedrohung für das Dorf gibt.
Du wärst den anderen mit deiner Verletzung nur im Weg...und ich will nicht dass dir irgendetwas zustößt." sagte Drike in einem ruhigen Ton.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Mai 08, 2010 7:51 am

sie hörte ihm zu und seufzte kurz auf "Und was ist mit dir?" fragte sie und schaute ihm in die Augen.
"ich meine dir kann auch etwas zustoßen..." meinte sie nur und umarmte ihn etwas.
In ihrem Kopf wusste sie das er wahrscheinlich zu dieser Mission gehen würde, aber nicht so schnell. Sie würde es nicht ertragen ihn in diesem Krankenhaus zu sehen, wie er verletzt auf so einer Liege liegen wird.
Und wenn würde sie ihm folgen denn sie hätte Angst das er sich selbst verliert in das Akuma Ikari.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Mai 08, 2010 1:18 pm

"Mir wird schon nichts passieren." lachte Drike. "Du weißt doch selber wie stark und robust ich bin. Du hast mit deinem Katana durch mich durch gestochen und dabei Lebenswichtige Organe verletzt. Ich habe es fast ohne weiteres überlebt und bin innerhalb von Zwei Tagen wieder komplett regeneriert und einsatzbereit. Also wird mir nichts schlimmes passieren.
Außerdem Wissen wir ja nicht mal was passiert ist.
Vielleicht gab es auch nur einen Unfall mit einer Briefbombe oder so.
Die Shinobis da draußen waren einfach in der Nähe und haben was abbekommen.
Anders kann ich mir das nicht erklären." sagte er um Emilie zu beruhigen.
Er wusste dass es garantiert nicht so war und irgendetwas passiert sein musste von dem sie noch nichts mitbekommen hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Mai 08, 2010 11:59 pm

sie seufzte und schaute ihn an.
"du bist echt ein schlechter Lügner..." sagte sie und sah ihn an.
"Auch wenn du dich wahrscheinlich nicht verletzten wirst aber das mit dem Briefbombenangriff... dafür waren die meisten mit Katanas oder zumindest Schuriken angegriffen worden.." sagte sie leise weiter und sah ihn dann nicht mehr an und sah einfach auf den Schrank.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 9:46 pm

"Du hast recht. Die meisten Wunden stammen von Klingen. Aber was passiert ist weiß ich wirklich nicht." sagte er. Während er erzählte nahm er ihre Hand und spielte an ihren Fingern herum. "Denk nicht weiter darüber nach. Ich werde dir Morgen alles sagen was ich in Erfahrung bringen kann, versprochen." sagte er. Er hörte auf mit ihren Fingern zu spielen und küsste sie schließlich auf die Hand und wartete ab was sie als nächstes tun würde.

Ooc: Sorry, das der Post so lange gedauert hat. Aber mir ist nichts eingefallen, wie man an diesem Post wahrscheinlich merkt^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 9:53 pm

Emilie lächelte ihn an und streichelte über seine Wange. "Ok.."
Sie wusste einfach nicht was sie sagen sollte und lächelte nur.
Sie löste ihre Hände von ihm und sah ihn an. "Ich bin Müde... ist das ok wenn ich schlafe?" fragte sie und sah ihn an.
Sie gähnte etwas und rieb sich ihre Augen da sie nun wirklich müde geworden ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 10:01 pm

"Natürlich, warum sollte es nicht ok sein?" fragte er lächelnd.
Er stand auf und warf sich auf sein Bett. Welches daraufhin stark knarrte.
Er drehte sich zu Emilie um. "Soll ich dich nachher wecken wenn es Essen gibt?" fragte er.
Als er das Wort `Essen` benutzte fing sein Magen an zu knurren und dieses hallte nun durch den Raum. "Entschuldige, aber ich hab nen riesen Hunger..." sagte er und lächelte sie weiterhin an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 10:04 pm

"danke." sagte sie ruhig und legte sich hin nachdem er auf sein Bett gesprungen war.
"hmm... nein lieber nicht!" sagte sie weiter und schloss ihre Augen. Als es auf einmal laut grummelte, was wahrscheinlich aus Drikes Magen kam, fing sie an zu Kichern.
"Dann bestell dir was..." sagte sie und schlief einfach ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 10:23 pm

"Schlaf gut." sagte er. Doch als er wieder zu ihr sah war sie schon eingeschlafen.
//Ich glaube dann werde ich mich auch hinlegen bis es Essen gibt.//
Drike schloss die Augen und schlief kurze Zeit später ein. Er wurde wach als er den Wärmewagen hörte, der wie jeden Tag durch die Gänge polterte.
Er richtete sich auf und sah zu Emilie rüber.Sie schlief immer noch und bemerkte das gepolter gar nicht.
//Endlich, ich habe einen riesen Hunger. Hoffentlich gibt es was gutes.//
Die Krankenschwester kam herein mit dem Abendessen.
Drike nahm das Essen entgegen und deutete der Schwester das sie leise sein sollte um Emilie nicht zu wecken. Sie stellte das Essen vorsichtig an Emilies kleinen Tisch neben dem Bett und ging wieder hinaus. Der Wärmewagen polterte weiter durch die Gänge und Drike machte sich in der Zwischenzeit über sein Essen her.
Dieses mal hatte er einige Scheiben Brot, ein paar Würstchen, etwas Wurstaufstrich und einiges an Fleisch. Ihm lief das Wasser im Mund zusammen und mit jedem Bissen machte sich ein wärmendes und zufriedenstellendes Gefühl in ihm breit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 10:26 pm

Sie lächelte und roch das Fleisch von Drike, Doch schlief sie einfach weiter.
Sie war einfach nicht in Stimmung dafür zu essen und dazu noch ziemlich Müde.
Die Tage waren lang mit viel Stress obwohl ein Krankenhaus rein theoretisch Ruhe ausstrahlen sollte. Doch dies war nicht sehr oft der Fall.
Sie drehte sich zu Fenster und schlief weiter. Sie roch weiter das Fleisch was sie nur wenig störte. Die Helligkeit schien auf ihrem Gesicht doch schlief sie weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 10:40 pm

Drike aß sein Abendessen schnell auf. Er sah wieder zu Emilie, diese schlief aber noch immer.
Er beschloss sie zu wecken. Und selbst wenn sie nichts essen wollte, so hatte er selbst noch Platz für eine zweite Portion. Er stand auf und ging zu Emilies Bett.
"Emilie...Aufstehen...Das Essen ist da." flüsterte er leise und ruhig in ihr Ohr.
Dabei rüttelte er ganz leicht an ihrer Schulter um sie möglichst sanft aus ihren Träumen zu reißen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 10:43 pm

Sie seufzte und wachte etwas auf als er sie rüttelte. "will schlafen..." murmelte sie "Iss mein Essen auf.. gute nacht.." sagte sie und schlief wieder ein.
Sie zog ihre Decke über den Kopf und Murmelte irgendwas von Gute Nacht.
Emilie Mochte es nicht geweckt zu werden wenn sie gerade erst eingeschlafen war, dies hatte auch mal ihr Vater versucht und er wurde dann mit Bösen überraschungen aus dem Zimmer geschmissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 10:59 pm

"Ok, dann Schlaf weiter." murmelte er leise. Er ging zu ihrem Tisch und nahm ihren Teller.
Er setzte sich wieder auf sein Bett und sah auf das Essen. Emilie hatte ebenfalls ein paar Scheiben Brot bekommen. Dazu hatte sie etwas Wurst und Käse.
Drike aß diese Portion schnell und stellte den Teller zur Seite.
Er machte das Licht, dass immer noch eingeschaltet war, aus.
Er machte die Vorhänge komplett zu damit das Zimmer komplett schwarz war und Emilie nicht in ihrem Schlaf gestört werden würde. Er legte sich nun wieder in sein Bett.
Er schloss die Augen und schlief nun auch ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 11:10 pm

~ nächster Tag~

Sie wachte auf und streckte sich in dem Weichen Bett. Eine Krankenschwester und ein Arzt kam und sahen sie an.
"Wir müssen dich nun nocheinmal Untersuchen!" sagte der Medic-Nin und sah sie lächelnd an. Er schaute auf den schlafenden Drike und war leise.
Sie nickte nur und die beiden Ärzte kamen auf sie zu und Untersuchten sie still schweigend.
Nach 5 Minuten war alles vorbei und die beiden versicherten ihr nach Hause gehen zu dürfen mit Drike.
Die beiden gingen und sie sah zu Drike. Sie stand auf und setzte sich an sein Bett.
"Drike... aufwachen.." sagte sie leise und küsste seine wange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Mo Mai 10, 2010 11:28 pm

Mit einem mal schlug Drike die Augen auf.
//Ist es denn schon wieder Morgen?// fragte er sich, allerdings wusste er selbst die Antwort darauf. "Guten Morgen." lächelte er.
"Hast du gut geschlafen?" fragte er und drehte sich zu Emilie herum.
Er sah sie an und nahm ihre Hand. Er küsste sie auf den Handrücken und lächelte sie an.
"Haben die Ärzte eigentlich schon gesagt wann du heute nach hause gehen kannst?" fragte er interessiert. Er setzte sich auf und blieb nun aufrecht sitzen. Er beugte sich zu Emiles Nacken vor, hauchte etwas in ihren Nacken und küsste sie anschließen auf ihren Nacken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Di Mai 11, 2010 4:19 pm

Ein kribbeln fuhr über ihr ganzen Körper und nickte nur. "Ja habe ich...und du..." sie genoss diese zärtlichkeit und grinste. Mit ihrer Hand fuhr sie über seine Brust. "nach dem Frühstück darf ich gehen.."
Er machte sie verrückt und das war gemein, so dachte sie zumindest.
Sie schubste ihn etwas von sich und lächelte ihn an. Ein Fuß folgte dem anderen und sie setzte sich wieder auf ihr Bett.
"Ich geh Duschen..." sagte sie und stand auf um ihre Kleidung zu holen die sie aber ordentlich im Bad hinlegte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Di Mai 11, 2010 10:51 pm

"Ich habe gut geschlafen." antwortete er. "Ok, dann geh duschen. Ich werde warten, sofern du nichts anderes von mir erwartest." gab er zurück.
Drike drehte seinen Kopf zu Emilie und fing an zu lächeln.
Er stand nun auf und zog die Vorhänge zur Seite, damit der Raum heller wurde.
Er stellte sich vor Emilie die in der Badezimmertür stand.
"Und? Was ist jetzt" fragte er und hatte ein schmutziges Grinsen aufgesetzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenhaus   

Nach oben Nach unten
 
Krankenhaus
Nach oben 
Seite 8 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Keine kürzung RGL bei Krankenhausverpflegung SGB XII SG Detmold Sozialgericht Detmold S 2 SO 74/10 , Gerichtsbescheid vom 01.06.2010 , Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen L 12 SO 321/10 NZB ,Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt am 28.06.2010.
» Dallas Newsflash Ausgabe 17
» Krankenhaus II
» Carrie Fisher im Krankenhaus & Kondolenz-Thread
» Ü-18 -Krankenhaus-Zimmer 205-Roman und Faye

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Till the end - Naruto :: Das RPG :: Das Land der Winde :: Kamashi Gakure :: Wohngebiet-
Gehe zu: