Till the end - Naruto


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Krankenhaus

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 11:26 pm

Sie sah ihn an und lächelte. Sie wurde auf die stirn geküsste und sie nahm seine Hand. "Mein Hirn hat abgeschaltet...es tut mir leid.." sagte sie leise und entschuldigend und sah in seine Augen.
Sie musste etwas lächeln und strich ihm über die wange.
Emilie mochte ihn und war froh das er da war wenn man ihn brauchte.
"Wie lange war ich bewusstlos...?" fragte sie und sah ihn an. sie wusste das ihr Vater bescheid wusste sonst wären ihre Klamotten nicht hier...oder war er an ihrer Kleidung??
Und Unterwäsche...?
Sie wimmelte dies schnell ab.Um die röte in ihrem Gesicht zu vertuschen legte sie ihren Kopf etwas an seine Schulter und genoss seine Nähe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 11:41 pm

"Nun, ich habe 2 Tage durch geschlafen. Und du bist heute aufgewacht...Das heißt dass du fast 5 Tage lang Bewusstlos warst. Deinem Vater habe ich schon am selben Tag bescheid gegeben als ich aufgewacht bin. Er meinte ich solle Klamotten für dich mitnehmen und sie dir ins Zimmer räumen. Und wie ich sehe, hast du sie bereits gefunden." erklärte er. Er streichelte ihr sanft über den Rücken. Er schloss kurz die Augen und konzentrierte sich auf sein Gehör.
//Vor der Tür ist es ziemlich ruhig. Also werden wir einige Zeit allein sein.//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 11:46 pm

Sie wurde augenblicklich rot als er das mit den klamotten erwähnte.
Emilie verscuhte die röte in ihrem Gesicht wegzubekommen und schaffte es auch recht gut.
lächelnd erhob sie sich von seiner Schulter und sah ihm in die Augen. Sie strich ihm über die Wange und küsste ihn.
Ihr kam ein wohligen schauer über den Rücken und lächelte leicht in den Kuss.
Sie wusste das es falsch war doch brauchte sie ihn jetzt. Sie brauchte ihn und die Liebe.
Sie wollte ihn, mehr nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 11:56 pm

Er erwiderte den Kuss und merkte das sie rot wurde als er das mit ihren Klamotten erzählte.
Nach einigen Sekunden löste er den Kuss. "Du hast ziemlich nette Klamotten." neckte er Emilie.
"Vor allem die, die man nicht sieht." lachte er und küsste sie auf die Wange. Er fühlte sich richtig gut in ihrer Nähe und vergaß schnell dass sie eigentlich in einem Krankenhaus waren.
//Und was sollen wir nun mit der Ruhe machen die wir gerade haben? Die Zeit sollten wir doch für irgendetwas nutzen können.// Er drückte Emilie leicht an sich und gab ihr noch einen kleinen Kuss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Do Apr 22, 2010 11:59 pm

"oh du bist gemein!" Sagte sie ruhig und tippte ihn kurz auf die brust.
Als er sie in den arm nahm und ihr einen Kuss gab ging es ihr richtig gut, erstrecht in seinen armen.
Sie lächelte und sah ihn. "was sollen wir nun machen?" fragte sie und sah ihm leicht lächelnd in die augen.
Sie wurde nun etwas nervös und tippte etwas an seiner Brust.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 12:23 am

"Aber nur ein bisschen gemein." lachte er. Er blickte ihr grinsend ins Gesicht.
"Keine Ahnung was wir machen sollen aber ich bin für jeden Vorschlag offen." lachte er.
Er küsste sie noch einmal auf den Mund. Seine Augen wanderten zum Lichtschalter.
//Mist warum ist nichts zum werfen hier..?// Er sah sich kurz um und entdeckte kleine Steine auf dem Fußboden. Er nahm einen kleinen Stein der am Boden lag.
Er warf mit ihm auf den Lichtschalter und das Licht ging aus. "Und hast du irgendwelche Ideen was wir heute noch machen könnten?" fragte er mit einem breiten grinsen im Gesicht.
Aber da es so dunkel war konnte man nur erhören das er bereits etwas im Sinn hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 3:17 pm

Sie sah ihn an und dann ging das Licht aus.
Sie hörte ihm zu und wurde rot was man im dunklen, zum Glück, nicht erkennen konnte.
"Eine menge!" sagte sie lächelnd und sah ihn an.
Sie legte sich etwas hin und zog ihn mit sich. Sie küsste ihn erneut und strich ihm über seinen Rücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 5:57 pm

...Am nächsten Morgen.

Drike wurde wach und lag immer noch bei Emilie im Bett. Die Sonne war bereits aufgegangen, was bedeuten musste, dass es bald Frühstück gab. Er stand auf und sammelte die Kleidungstücke ein die am Boden lagen. Er zog seine Klamotten wieder an. Die Klamotten von Emilie legte er zu Emilie unter die Bettdecke. //Und jetzt schnell wieder in mein Zimmer.// Er gab Emilie noch einen schnellen Kuss und verschwand anschließend aus dem Fenster. Er lief wieder an der Wand entlang in sein Zimmer. Er drückte leicht gegen das Fenster und es ging auf. Er machte einen erleichterten Seufzer. //Zum Glück war niemand hier. Also hat anscheinend niemand gemerkt das ich gestern Unterwegs war// Er stieg ins Fenster hinein und schloss es dann von innen. Er legte sich nun in sein Bett und wartete darauf das nun endlich sein Frühstück kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 10:19 pm

Sie sah sich um als ihr krankenbett leer war bzw auf der anderen Seite. Sie gähnte ausgiebig und lächelte. Sie schaute unter ihrer Bettdecke und fand ihre Klamotten. Sie zog sie schnell an und es kam eine Krankenschwester herrein.
"Guten Morgen!" sagte Emilie lächelnd und bekam ihr Essen.
Sie lächelte nur und begann einfach zu essen.
Sie war glücklich was in der nacht Passiert war und sie konnte es einfach nicht in worte fassen. Es war zwar ihr erstes Mal aber sie wusste das sie mit niemanden so glücklich sein konnte.
Ausser mit Drike...ihrem Sensei...
Sie erinnerte sich gerne erneut zurück an den gestrigen abend und konnte garnichts anderes als lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 10:48 pm

Ein Angestellter des Krankenhauses kam herein. Er war bestimmt kein Shinobi sonst hätte er irgendwo das Symbol des Dorfes getragen. Er brachte Drike ein paar Brötchen, etwas Wurst, ein paar Scheiben Käse, etwas Butter und einen Kaffee. "Den Kaffee kannst du gleich wieder mitnehmen. Und wenn du schon auf dem Weg bist kannst du mir ja gleich mehr Wurst und Fleisch holen. Sag bescheid das dich Drike schickt. Die wissen dann schon bescheid." sagte er kühl zu dem Angestellten. Der Angestellte nahm sofort den Kaffee und ging zügig wieder aus seinem Zimmer.
Während Drike wartete kamen ihm die Geschehnisse der letzten Nacht in den Sinn. Er unterdrückte diese Gedanken sofort. //Ich darf tagsüber nicht an so etwas denken.// ermahnte er sich selber.
Der Angestellte kam wieder und hatte ein Tablett voll mit Wurst und Fleisch stücken. Er stellte das Tablett vor Drike und ging ohne ein Wort zu sagen. Drike fing sofort an zu essen, allerdings wirkte es eher wie schlingen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 10:56 pm

Sie lächelte und wurde etwas rot. Sie war froh das die Krankenschwester weg war und aß in ruhe weiter.
Sie sah etwas aus dem Fenster und schaute einfach nur glücklich und verträumt hinaus.
Das essen stellte sie nur halbwegs aufgegessen wieder weg und wartete bis jemand der angestellten es weg brachten.
Einer kam auch und er sah auch ziemlich gut aus. //Nicht so etwas denken!// dachte sie nur und schaute wieder aus dem Fenster.
"Kann ich ihnen noch etwas bringen Miss Muizora?" fragte der junge Mann worauf sie nur den Kopf schüttelte.
Sie durfte keine Gefühle zeigen und doch schaffte sie es kaum.
Der Mann verschwand mit einer leichten Verbeugung. Sie war erneut allein und schaute wieder aus dem Fenster. Sie nahm die Flasche Wasser und schüttete sich etwas in ihr Glas ein.
Es war sehr schönes Wetter und der Schnee hat sehr gut in dieses Wetter hinein gepasst.
Ein paar Vögel zwitscherten und sie machte das Fenster auf um mehr davon zu hören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 11:24 pm

Nach kurzer Zeit hatte Drike sein Frühstück verzehrt. Er stellte das Tablett beiseite und stand auf. Er ging rüber zu Emilies Zimmer. Er klopfte an ihrem Zimmer an und ging hinein.
Emilie stand am Fenster und sah hinaus. Er schloss die Tür und ging zu Emilie.
Er strich ihr leicht über den Rücken.
"Guten Morgen. Wie geht es dir?" fragte er.
//Hoffentlich bemerkt uns keiner.// Er sah ebenfalls aus dem Fenster und beobachtete kurze Zeit einen Vogel der ein paar Spuren im Schnee machte.
"Ich musste vorhin übrigens gehen damit sie uns nicht bemerken konnten als sie das Frühstück gebracht haben." erklärte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 11:28 pm

Sie lächelte und spürte Drikes Hand über ihr Rücken.
"mir geht es super" sagte sie lächelnd und drehte sich zu ihm.
"Ach ist schon gut ich versteh das voll und ganz!" sagte sie und strich ihm kurz über die wange.
Sie schloss das fenster und machte den weißen Vorhang davor.
Sie lächelte nur und sah ihn an. "Ich will nach Hause..." sagte sie traurig und lehnte sich etwas an ihn.
"Hier ist es zu langweilig.." seufzte sie und strich ihm über sein Bauch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 11:50 pm

"Nun ich werde gucken ob ich etwas erreichen kann. Aber du wirst zuhause auch nicht viel machen können. Allerdings hätte ich etwas gegen deine Langeweile. Tagsüber könnten wir etwas an deiner Chakrakontrolle arbeiten. Und Abends.... werden wir mal sehen was auf uns zu kommt." sagte er.
Er legte seinen Arm um ihre Taille und zog sie näher an sich. Er gab ihr einen kleinen Kuss.
"Willst du überhaupt hier im Krankenhaus trainieren? Wenn du willst schiebe ich dich mit dem Rollstuhl ein bisschen draußen rum. Und dann kannst du im freien deine Chakrakontrolle verbessern." schlug er vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Fr Apr 23, 2010 11:54 pm

Sie sah ihn an und lächelte nickend. "Ist mir egal hauptsache raus hier..." sagte sie lächelnd und erwiederte den Kuss nur.
"Also im Krankenhaus zu trainieren ist doof... und mir ist es so oder so egal ob die Medic Nins dagegen wären...also gehen wir lieber raus." sagte sie lächelnd und suchte sich klamotten raus für draussen.
Sie zog sich einfach vor ihm um und es war ihr rechtherzlich egal.
Sie streifte sich ihr Pullover über den Kopf und lächelte. Sie setzte sich dann in den Rollstuhl und wartete auf ihn.
Sie sah ihn von unten an und lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Apr 24, 2010 12:26 am

Er musterte sie als sie sich umzog. Als sie dann im Rollstuhl saß ging er zu ihr hin und gab ihr noch einen kurzen Kuss. Er öffnete die Tür und schob sie hinaus. Er schloss die Tür hinter ihnen und ging hinaus ins Freie. Er schob Emilie etwas durch den Park um die Natur ein wenig zu bewundern. Anschließend schob er sie zu einem großen, dicken Baum. "Nun. Hier wirst du deine Chakrakontrolle verbessern. Du weißt ja schon wie man an einem Baum hochlaufen kann.
Ich habe allerdings eine andere Variante davon als Aufgabe im Sinn. Es ist dasselbe Prinzip, allerdings wirst du das Chakra nun in deine Handflächen und Finger leiten.
Du wirst nun versuchen durch das Chakra in deinen Handflächen, dich an dem Baum festzuhalten. Allerdings werden wir während du noch im Rollstuhl bleiben musst.
Die Übung vom Rollstuhl aus durchführen und du wirst dich nicht an dem Baum hochziehen.
Du wirst nur versuchen deine Hände wieder vom Baum weg zu bekommen,
ohne den Chakrafluss zu verändern. Hast du das verstanden?" erklärte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Apr 24, 2010 5:46 am

Sie lächelte und sagte nichts dazu und sie erwiderte den Kuss nur lächelnd.
Sie wurde geschoben und schaute sich auch etwas die Natur an. //Schön..// dachte sie nur und hörte zu als er dies sagte.
"Ist ok" sagte sie nur und konzentriert ihr Chakra in ihre Hände.
Sie legte ihre Hände an den Baum und spürte das sie daran klebte.
//Ohne den Chakrafluss zu verändern...wie mache ich das am Besten...?// fragte sie sich in Gedanken und zog die erste Hand wie bei einem Klettverschluss weg. /erste Hand weg...//
Sie versuchte es bei der nächsten Hand und es funktionierte richtig ohne sich anzustrengen.
"Ist das ok so?" fragte sie lächelnd und schaute zu ihm hoch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Apr 24, 2010 2:20 pm

"Das ist schon ganz gut. Diese Technik wiederholst du jetzt öfter. Versuch auch mal den Chakrafluss zu erhöhen, allerdings solltest du dabei nicht die Rinde des Baumes zerstören.
Und sobald du wieder fit bist, kommt noch etwas anderes hinzu." erklärte er.
Er sprang auf den Baum und hing durch sein Chakra an ihm. Er ließ sein Chakra in seine Hände und Füße fließen und hielt sich so an dem Baum. Er klabbelte runter zu Emilie.
"So wird das am Ende aussehen. Für dich mag es im Moment zwar albern aussehen, doch stell dir das ganze noch einmal während der Nacht vor. Du läufst mit einer Laterne durch ein kleines Waldstück und dann merkst du das dir jemand folgt. Du siehst ihn aber nicht.
Wenn du die Bäume anschaust siehst du vielleicht mal etwas umher huschen, aber nicht viel mehr. In solchen Momenten wirkt diese Haltung stark demoralisierend.
Und natürlich funktioniert so etwas auch an Gebäuden und anderen Oberflächen." erklärte er.
"Und wenn du in eine Befestigung oder etwas ähnliches eindringen musst weil du geheime Unterlagen oder so besorgen musst, ist Demoralisierung sehr nützlich.
Allerdings bringt es bei Shinobis weniger etwas. Ge-nin würden sich vielleicht noch verängstigen oder nervös machen lassen. Aber Chu-nin und alles darüber hinaus,
haben schon genug Erfahrung um so etwas zu durchschauen oder ihre Angst zu unterdrücken. Aber natürlich gibt es auch hier ausnahmen, da ja nicht jeder Mensch gleich ist."
ergänzte er seine Erklärung. Er lächelte Emilie an und sah ihr zu wie sie trainierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Apr 24, 2010 2:46 pm

Sie lächelte und nickte nur verstehend. Sie versuchte mehr Chakra in ihre Hände Fließen zu lassen was auch noch funktionierte.
Sie legte erneut ihre Hände an den Baum. "also ich fand es niedlich!" sagte sie grinsend und sah ihn an. "Wie so ein Chamäleon oder andere Tierarten..."
Sie versuchte nicht all zu viel Chakra in ihre Hände fließen zu lassen, dies funktionierte auch doch das wieder abbekommen ist wieder eine andere Sache.
Sie machte noch einmal das Klettverschluss System was funktionierte.
Sie schaute ihn an und machte genau dasselbe.
Sie setzte sich danach etwas zurück und seufzte. "Jetzt kann ich nicht mehr..." sagte sie ruhig und sah ihn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Apr 24, 2010 11:35 pm

"Ok, dann gehen wir wieder zurück ins Krankenhaus." sagte er. Er sprang runter vom Baum und schob Emilie von dem Baum weg. "Das sah schon ganz gut aus. Wir werden es Morgen wiederholen. Aber es kommt darauf an wie das Wetter wird und wie es dir Morgen geht."
erklärte er. Er schob sie Richtung Krankenhaus. Als sie ins Krankenhaus rein kamen, sagte er:
"Geh du schon mal vor. Ich muss nur kurz etwas mit der Krankenschwester bereden."
Und wank sie weg. Er wandte sich der Krankenschwester zu und flüsterte ihr etwas ins Ohr.
Und zwar so leise das es niemand anderes hören konnte. Die Krankenschwester nickte und sagte:
"Ich werde bescheid geben. Wir werden sehen was sich machen lässt."
Drike ging in die Richtung in die Emilie bereits gerollt war. Er holte sie schnell ein und schob sie in ihr Zimmer. Als sie im Zimmer waren half er ihr aus dem Rollstuhl, setzte sie auf ihr Bett und setzte sich daneben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Apr 24, 2010 11:40 pm

Sie lächelte und war einverstanden. Er schob sie wieder zurück ins Krankenhaus und fuhr alleine weiter bis er wieder kam nachdem er mit der Schwester geredet hatte.
"warum hast du denn mit der Schwester geredet?" fragte sie lächelnd und wurde aufs Bett gesetzt.
Sie war nicht eifersüchtig auch wenn wahrscheinlich eine menge Weiber hinter ihm her waren, außerdem würde die Eifersucht alles an vertrauen zerstören.
"Es ist einfach nur so eine frage.." sagte sie weiter und lächelte nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   Sa Apr 24, 2010 11:59 pm

"Ich habe dir doch gesagt ich werde gucken ob ich dich früher hier raus bringen kann.
Der Schwester habe ich gesagt sie soll deinem zuständigen Arzt bescheid geben und einen schönen grüß von Drike Roudra bestellen. Normalerweise reicht es in diesem Krankenhaus, meinen Namen zu nennen, um etwas zu bewirken." sagte er. "Nachher werde ich bescheid bekommen ob ich etwas bewirken konnte.." In diesem Moment kam die Krankenschwester von vorher in das Zimmer. Sie bat Drike hinaus und er folgte ihr ohne ein Wort. Nach kurzer Zeit kam er wieder zurück. "Ich habe gute Neuigkeiten für dich. Morgen Abend werden ein paar Medic-nins kommen und dich behandeln. Wenn die Behandlung erfolgreich ist, kannst du übermorgen schon entlassen werden. Allerdings wirst du dann noch mindestens eine Woche Trainingsverbot haben.
Aber das werden dir die Medic-nins schon selber erklären." erzählte er und gab ihr dann einen Kuss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   So Apr 25, 2010 3:03 pm

Sie sah ihn an und lächelte nur. Sie nickte verstand es sofort und lächelte auch als die Schwester kam.
Als er wieder kam lächelte sie nur und nickte erneut. "Ok das wird wieder etwas..." sagte sie leise und sah ihn an.
Sie erwiderte den Kuss und lächelte. "Aber mein Chakra kann ich doch noch Trainieren oder?"
Fragte sie leicht lächelnd und sah ihn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drike
Jo-Nin / Sri
Jo-Nin / Sri
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   So Apr 25, 2010 3:25 pm

"Deine Chakrakontrolle können wir noch trainieren. Allerdings mit einigen Einschränkungen. Wir können noch trainieren das du Chakra in dein Katana und andere Gegenstände leitest um ihnen neue Eigenschaften zu geben. Aber das werde ich dir genauer erklären wenn es soweit ist." sagte er. Er stand auf und ging zur Tür. "Gleich kommt das Mittagessen. Ich muss noch kurz was erledigen. Bis gleich." sagte er mit einem lächeln. Er ging zur Tür hinaus.
Er ging zu sich ins Zimmer und schob sein Bett rüber vor Emilies Tür. Er öffnete diese und zog sein Bett rein. "Da bin ich wieder." sagte er und schob sein Bett neben Emilies. Dabei ließ er ein Stück frei sodass noch jemand dazwischen hergehen konnte. "Das mit dem Bett konnte ich ebenfalls arrangieren." lachte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emilie
Ranglos//
Ranglos//
avatar


BeitragThema: Re: Krankenhaus   So Apr 25, 2010 3:30 pm

Sie sah ihn und lächelte nur. "Ok..wenigstens etwas!" sagte sie grinsend und er ging nachdem er das mit dem Mittagessen sagte.
"Was? Wie? Wo? was machst du da mit dem Bett?? D-Du willst doch nicht hier schlafen oder? Ich meine wenn mein Vater oder ein Medic-Nin reinkommen würde...die würden dir den Kopf abreißen!" sagte sie sichtlich verwirrt und sah ihn an.
Sie wurde natürlich etwas rot bei der Sache was in der letzten Nacht passiert war und wenn es sich wiederholen würde...aber doch nicht so schnell wieder...
"Das ist verrückt...so wie du!" sagte sie ruhig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenhaus   

Nach oben Nach unten
 
Krankenhaus
Nach oben 
Seite 2 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Till the end - Naruto :: Das RPG :: Das Land der Winde :: Kamashi Gakure :: Wohngebiet-
Gehe zu: