Till the end - Naruto


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Marktplatz

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Karina Izumaki

avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Sa Nov 28, 2009 9:42 pm

"Nicht hier?" Tränen schossen in die Augen der blonden Schönheit.
"Bitte..führ mich hin...ich würde alles tun, um ihn wieder zu sehen....auf den kage zu warten, ist es zu lange!" Sie setzte wirklich alle Hoffnung in Tsuchi.
"Nenn mich Karina!"
Dann aber sprang sie schon auf, hatte die Hand ihrer neuen Freundin ergriffen und wollte sofort los. "Bitte! Zeig es mir!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yukiko Jitsukawa
MissingNin / Schneekind
MissingNin / Schneekind
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Dez 01, 2009 9:54 pm

Die jnge Jitsukawa lauschte den Worten der jungen Genin aus Furikan Gakure. Hmm?, sie zog kurz die Augenbraue in die Höhe. "Freut mich deine Bekanntschaft zumachen Tsuchi. Ich bin Yukiko Jitsukawa.", stellte sich diese vor, doch die Hand der jüngeren tat sie nicht schütteln. Auch vertraute Yukiko, dem blondschopf Karina eher, als dieser Furikan Gakure Kunochi namens Tsuchi Kin. Ob sie es wagen könnte in den Kopf der jüngeren einzudringen? Nein, lieber nicht! Das würde sie später machen. Davon, von ihren Plänen, falls Tsuchi sie gedachte hinters Licht zuführen, davon lies sie sich nichts anmerken, sondern betrachtete die schwarzhaarige ruhig und genau. "Karina. Bitte weine nicht. Auf der Welt gibt es schon genug Schmerz, Trauer und Tränen. So weine doch bitte nicht, wir werden deinen Bruder bestimmt finden, wenn er jedoch nicht mehr dort ist, werde ich mich unverzüglich auf zum Kage machen! Ich hätte dann sehr viel mit ihm und dem Ratt zubesprechen!", sagte diese an Karina mit einem sanften Lächeln im Gesicht gerichtet, welcher sie auch noch irhe Hand auf die Schulter gelegt hatte. Ja, Schmerz, Trauer, Tränen, vergossenes Blut, Hass, Neid, Zwietracht.. all dies und noch weitere erschweren das Leben. Meine Liebe sei vorsichtig! Und, falls der Kage versucht uns abzuweisen, lass mich kurz die Kontrolle über nehmen! Ich werde dem Dorf kein Haar krümmen! Der Ratt! Diese Verräter!, erklang die Stimme Galubys in ihrem Kopf. Danke mein Lieber! Ja, dann werde ich dir die Kontrolle über mich über lassen. Doch bitte, halte dich bedeckt!, darauf spürte sie nur wie der, in sie eingesperrte Dämon sanft ihr Unterbewusstsein umstrich. Sie lächelte leicht und sah in den Himmel. Galuby hatte es geschafft sie etwas zubesänftigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuchi Kin
Rising Rash / Dormant Light
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Mi Dez 02, 2009 11:53 am

Die Weiten des Landes!, schrie der Überlebensinstinkt in ihrem Kopf und kämpfte sich an die Oberfläche ihres Bewusstseins, indem er auf seinem Weg alle Zweifel und Gewissensbisse erstickte. Es ist abgelegen, kein Ballungsgebiet, es ist der Ort, der am besten dafür geeignet ist. Du hast es schon einmal dort getan. Du kannst es wieder tun.
Mit Mühe gelang es Tsuchi, die Nudeln, mit welchen sie ihren knurrenden Magen beruhigt hatte, in ihrem Körper zu behalten und sich ein Lächeln aufzuzwingen.
"Nun gut, Karina...", begann sie und versuchte verzweifelt das Zittern in ihrer Stimme zu unterdrücken. "Tenjin Izumaki befindet sich in den Weiten des Landes. Wenn wir sofort aufbrechen, brauchen wir nicht länger als ein paar Tage."
Gut. Versuch in der Zeit ihr Vertrauen zu erhaschen, damit sie unachtsam werden., durchfuhr sie die kalte Stimme und hinterließ ein prickelndes Gefühl von Kälte. Tsuchi wusste nicht mehr, seit wann sie diese innere Stimme begleitete. Seit sie verstoßen worden war? Seit sie hart und unnahbar werden musste um als junge Frau zu überleben? Fast schon wie ein Schatten legte sich diese Seite über sie, folgte ihr überall hin und ließ sie Dinge tun, welche sie nie getan hätte. Oder war es einfach nur ihr wahres Ich? Sie wusste es nicht. Ich weiß nur, dass ich eine neue Aufgabe habe.
Ihre schmalen Hände umfassten den Saum ihrer Kapuze und zogen ihn sich langsam über den Kopf. Oberhalb ihrer Augen hielt sie in ihrer Bewegung inne und zog den abgetragenen Schal, bestehend aus Tarnfarben, fest um ihre Schultern, um ihm die Funktion als Schnalle zu geben. Eine verwirrte Haarsträhne fiel ihr locker in die hohe Stirn und umrahmte ihr ovales Gesicht, das einen steinernden Ausdruck angenommen hatte. Ihr Brustkorb hatte sich schmerzhaft zusammen gezogen selbst der Umhang schützte die junge Frau nicht vor der Kälte, die sie in sich spürte. Tsuchi hob den Blick und ihre dunklen mandelförmigen Augen begegneten dem von Yukiko. Sie fand kein Vertrauen darin und auch keine Zustimmung. Dem jungen Genin war nicht die kleine Geste entgangen, welche ihr Gegenüber vollzogen hatte, indem sie ihre Hand nicht angenommen hatte. Sie weiß es.
"Nun denn.", begann sie dennoch und breitete ihre Arme aus. "Es ist mir immer eine Ehre helfen zu können. Folgt mir und ich werde euch zu Tenjin Izumaki bringen."
Langsam wendete sich sich von ihren neu gefundenen Opfern ab, und spürte deren Blicke, welche sich ihr in den Rücken bohrten. Konnte sie das wirklich tun? Sie musste wohl.
Und wie von selbst zwang sie ihre innere Stimme einen Fuß vor den anderen zu setzen...

tbc~ Die Treppe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yukiko Jitsukawa
MissingNin / Schneekind
MissingNin / Schneekind
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Mi Dez 02, 2009 9:55 pm

Yukiko hätte am liebsten in die Luft gehen können. Sie füllte sich nicht gut, die Wut darüber das der Rat einen Fremden zum Kage über Kasahi Gakure ernannt hatte, lies sie nicht los. Auch wiederte es sie an, dass der Kage nichts unternahm um das alte Gleichhewicht ihrer geliebten Heimat wieder aufrecht zustellen. Ja sie würde diesem noch einen Besuch abstatten. Sollen doch die anden Ninja und nicht Ninja versuchen sie von ihrem nächstem Vorhaben abzuhalten. Gelingen würde es ihnen nicht! Auf keinen Fall! Niemandem würde es gelingen sie aufzuhalten diesem möchtegern Kage die Meinung zusagen!

Aus ihren Gedanken gerissen blickte sie Karina und Tsuchi hinter her. Sei vorsichtig! erklang die Stimme von Galuby. Sie nickte leicht, fast unmerklich und folgte den beiden. Karina würde sie bestimmt kein Haar krümmen, doch bei dieser schwarzhaarigen Tsuchi war sie sich nicht so sicher. Im Moment würde sie sich gegen diese wenden, diese das Fürchten lehren. Sie würde ihr aufeinander treffen nicht vergessen. Nein, sie würde wie so vielle sie verfluchen, ihr alles schlechte und schlimme auf Erden und noch weiter, an den Hals wünschen. Niemals auf sie gut zusprechen sein und etc. Yukiko war es gewohnt, doch nerven tat es und zwar nicht nur das! Es tat auch weh!

tbc~ Die Treppe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Marktplatz   

Nach oben Nach unten
 
Marktplatz
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Der Marktplatz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Till the end - Naruto :: Das RPG :: Das Land der Winde :: Kamashi Gakure :: Wohngebiet-
Gehe zu: